Low Key

Low Key ist ein Stil in der Fotografie, bei dem dunkle Töne im Motiv überwiegen. Nur bestimmte Partien werden durch Aufhellen minimalistisch akzentuiert. Das selektive Aufhellen mit Licht lenkt den Blick des Betrachters auf gewünshte Elemente im Bild. Low Key ist deshalb in der Schwarzweiß-Fotografie wegen der geheimnisvollen Darstellung von Personen sehr beliebt.

Menü