Belichtungszeit

Belichtungszeit – oder auch Verschlusszeit – ist beim Fotografieren die Zeit bzw. die Zeitspanne, in der das Licht durch das Objektiv auf den Kamerasensor fällt. Den Lichteinfall bei DSLR-Kameras reguliert ein mechanischer Verschluss, bei Systekameras und Kompaktkameras macht das ein elektronischer, geräuschloser Verschluss.
Bei Belichtungszeiten von 1 Sekunde und länger verwenden wir ganze Zahlen. Die Belichtungszeit unter 1 Sekunde werden meistens in Bruchzahlen angegeben. Moderne Kameras haben Verschlusszeiten zwischen 1/8000 Sek. und 30 Sekunden.

Menü